Alle Beiträge von Admin_RuFV

Reiterhof Klein Rohe 2021

Wir fahren (hoffentlich ;)) im nächsten Jahr wieder nach Rohe!!!

Termin: 18.06.2021-20.06.2021

Kosten: 120€ pro Kind

Die Liste, in die ihr euch eintragen könnt, hängt am Schwarzen Brett. Aufgrund der derzeitigen Situation meldet ihr euch allerdings am besten einfach per Mail oder WhatsApp bei Tabea oder Kristin an 🙂

Info Anlagennutzung

Liebe Anlagennutzer, 

das Warten hat ein Ende, wir dürfen die Anlage wieder für den Trainingsbetrieb freigeben 🙂

Trotzdem ist es weiterhin unumgänglich, dass jeder sich an die geltenden Infektionsschutzmaßnahmen und an nachfolgende Regelungen hält.

  1. Jeder hält sich auf dem gesamten Gelände an die geltenden behördlichen Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen. 
  2. Jeder, der das Gelände betritt, trägt sich in die ausliegende Anwesenheitsliste ein.
  3. Halte den Aufenthalt auf der Anlage möglichst kurz und versuche, Stoßzeiten zu vermeiden.
  4. Halte jederzeit mind. 1,5m Abstand zu anderen Personen. 
  5. Höchstens 4 Reiter zeitgleich in der großen Halle/auf dem Außenplatz und 3 Reiter in der kleinen Halle.
  6. Personen mit Krankheitssymptomen dürfen die Anlage nicht betreten.
  7. Das Stübchen bleibt bis auf Weiteres geschlossen.
  8. Verzichtet auf nicht zwingend notwendige Begleitpersonen.

Bei Fragen oder Problemen wendet euch an 

Bianca Berghus oder Alina Frieling

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Liebe Mitglieder,

aufgrund der aktuellen Situation bezüglich des Coronavirus (SARS-CoV-2/ Covid 19) halten wir uns an die Empfehlungen des Gesundheitsamtes und stellen vorläufig bis zum 06.04.2020 unseren gesamten Reitbetrieb ein. Davon betroffen sind alle Reitstunden, das Voltigiertraining und alle vom Verein organisierten Kurse.

Wir empfehlen jedem, sich an die Vorgaben des Robert-Koch- Institutes zu halten und bei jeglichem Verdacht auf das Virus den Kontakt zu anderen Personen dringend zu vermeiden.

Unser Verein sieht sich in der Verantwortung daran mitzuwirken, der Ausbreitung des Virus entgegenzuwirken. Wir bitten daher um Verständnis für unsere Entscheidung.

Am 06.04.2020 werden wir das weitere Vorgehen bekanntgeben.

Der Vorstand